Nostalgie ...


Ein bisschen Nostalgie und schöne alte Computerzeit, wo man noch an seinen Rechnern löten konnte und die Kisten aufmotzen konnte wie heute einige Leute ihre schlechten Autos :D.

Hier nun einige meiner Ex-Maschinen, die mir das Leben schwer und einfach gemacht haben ...

Mein erster Webserver (ca. Anno 2000) ein Cobalt Raq 4 ...

Mein erster Rechner überhaupt, der C64 (was auch sonst damals :D) ...
Der zweite Rechner die Revolution, der Amiga 500 ...
Der dritte Rechner die Evolution, der Amiga 2000 ...
Dann kam der erste PC hier Startbilder von Microsoft Windows ...
Bilder von anderen Sun Cobalt's ...



Mein erster Webserver (ca. Anno 2000) ein Cobalt Raq 4 ...

Der Raq 4 war ein altes Arbeitstier manchmal etwas störrisch aber sehr stabil und mit einer soliden Leistung in den 2 Jahren die er für mich seinen Dienst verrichtete ... ein veraltertes Red Hat Linux mit Kernel 2.2 war auf dieser Maschine installiert. Mit einigen zusätzlichen Pkg´s konnte man sich den Raq schön aufrüsten.
So stand mir im Jahr 2000 ein Webserver mit PHP4, MySQL3, Perl, Apachen 1.3, FTP, Sendmail mit Pop-before-Smtp und Bind8 zur Verfügung ... zusätzlich mit Openwebmail und AWStats, nicht schlecht für so eine Kiste, damals ...

Heute denke ich anders über diese Weboberflächen Webserver oder Server Softwares wie Plesk, Confixx oder oder oder ...

Inzwischen kann man mich mit diesen Kisten jagen ... aber der Cobalt war eine tolle Spielwiese um Linux zu lernen und die ersten Schritte per SSH auf der Shell im Ernstfall zu gehen ...

Besonders freut mich, das diese Maschinen von einigen (Sun hat den Support eingestellt) Freaks weiter am leben gehalten werden. z.B. mit dem RAQdevil Projekt oder mit dem BlueQuartz Projekt.



Raq 4 Innenansicht ...

Server specifications

Below is a list of Cobalt RaQ types, and their specs.

ModelCPU typeSpeed
Cobalt RaQ 1MIPS RM5230150 MHz
Cobalt RaQ 2MIPS RM5231250 MHz
Cobalt RaQ 3AMD K6 3D300 MHz
Cobalt RaQ 4AMD K6-2450 MHz
Cobalt Cube 3AMD K6-2300-450 MHz
Cobalt RaQ XTRIntel Pentium III733 MHz or 933 MHz (original release)
850 MHz or 1 GHz (re-release)
Cobalt RaQ 550Intel Pentium III1 GHz or 1.26 GHz


Under an OEM arrangement, RaQ 2 units were also produced by Seagate, in the form of the Seagate NasRaQ.

There were variants of the RaQ 3 and RaQ 4 models known as the RaQ 3i or RaQ 4i (SCSI support, two ethernet connectors, PCI connector), and the RaQ 4r (SCSI support, two ethernet connectors, and RAID). RAID on these models was accomplished in software using a second IDE channel on the motherboard for the second hard drive. There was also a "bare bones" RaQ 4 model that had a single Ethernet adapter, no external SCSI, and a single hard drive.

The RaQ 3 shipped with Chili!soft ASP support. Cobalt acquigrey Chili!soft a few months prior to being acquigrey by Sun.

The RaQ 4 added PHP support to the RaQ 3 payload.

The RaQ XTR was the first 1U server to have four removable hard drives. Unfortunately, the first release was plagued with hardware problems and was recalled. This happened during the Cobalt acquisition, and it took over 6 months to get the XTR re-released. It was never a big seller. The XTR UI was also a "hybrid" between the newer PHP-based Sausalito system and the older Perl-based "special sauce" that powegrey the RaQ 1 - RaQ 4.







Mein erster Rechner überhaupt, der C64 (was auch sonst damals :D) ...





Der zweite Rechner die Revolution, der Amiga 500 ...





Der dritte Rechner die Evolution, der Amiga 2000 ...





Bilder von anderen Sun Cobalt's ...